Wie man einen Teppich reinigt (eine Kurzanleitung)

2022-11-14

Es ist traurig, aber wahr: Der Teppich als wichtige Wohndekoration erleidet unweigerlich viele Schäden durch Betreten, herumlaufende Haustiere und versehentlich heruntergefallenen Kaffee. Wenn du den Teppich nicht regelmäßig reinigst, können sich in dem schmutzigen Teppich zahlreiche Staub- und Schmutzpartikel, Schimmelpilze und andere Allergene Verstecken, die nicht nur zu einem schlechten Wohnklima, sondern auch zu unerwarteten Atemproblemen führen. Deshalb ist es wichtig, einen Reinigungsplan für deinen Teppich zu erstellen.

 

Ungeeignete Reinigungsmethoden beschädigen jedoch einen teueren Teppich. Manche Menschen wissen nicht genau, wie man einen Teppich am effektivsten und bequemsten reinigt und betrachten die Reinigung des Teppichs als eine stressige Aufgabe für sie.

 

Eigentlich kann die Teppichreinigung eine einfache Aufgabe sein, wenn du den Dreh raus hast. Hier geben wir dir Tipps, Wie du deinen Teppich effektiv reinigen kannst. kannst, damit du ihn richtig und effektiv reinigen kannst.

 

Wie man einen Teppich reinigt

 

Eine Routinereinigung kann deinen Teppich frisch aussehen lassen. Hier ist ein kurzer Leitfaden, der dir bei der Routinereinigung deines Teppichs hilft:

 

Beginnen wir mit dem Staubsauger: Ein Saugroboter mit starker Saugleistung kann Schmutz und Staub effizient entfernen. Das ist auch der beste Weg für die tägliche Pflege deines Teppichs: Sauge einen Teppich einmal am Tag, um seine hervorragende Sauberkeit zu gewährleisten. Und wenn du keine Zeit für häufiges Staubsaugen hast, investiere in einen Staubsaugerroboter mit Zeitplanungsfunktion, und der kleine Reinigungsroboter kann den Teppich automatisch nach deinen Anweisungen reinigen.

 

Wenn du Flecken auf dem Teppich findest, solltest du sie so schnell wie möglich bearbeiten. Bei Flüssigkeitsflecken wie Saft und Kaffee tupfst du die Flecken auf dem Teppich mit einem Tuch oder Papiertuch ab. Bei verschütteten Lebensmitteln oder harten Schlammflecken kannst du ein stumpfes Messer oder eine dünne, harte Pappe verwenden, um die Feststoffe abzukratzen. Denke daran, den Schmutz anzuheben, anstatt ihn zu reiben, denn dadurch werden die Flecken tiefer in die Fasern gedrückt.

 

Wie man einen Teppich zu Hause reinigt

 

 

 

Nach längerem Gebrauch braucht der Teppich eine Tiefenreinigung gegen den Sand und Staub, der sich tief in den Fasern versteckt. Hier findest du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie du einen Teppich zu Hause reinigen kannst:

 

1. Verschiebe vor der Reinigung die Möbel auf dem Teppich und bereite die Reinigungswerkzeuge vor, die während des Prozesses verwendet werden können.

 

2. Beginne den Reinigungsprozess immer mit dem Staubsaugen des Teppichs. Das ist der grundlegende Schritt, um losen Staub, Erde, Schutt und Schmutz zu entfernen. Wenn du das nicht tust, drückst du den Schmutz noch tiefer in deinen Teppich.

 

3. Mische 1/4 Tasse weißen Essig und 3/4 Tasse kaltes Wasser in einer Sprühflasche. (Sprühe die Lösung vor der Reinigung auf deinen Teppich, um die Farbechtheit zu testen).

 

4. Sprühe die Lösung auf die stark verschmutzten Bereiche des Teppichs, bis die Fasern sehr feucht werden. Folge beim Besprühen ordentlich dem Gitter, damit du unterscheiden kannst, wo du gereinigt hast.

 

5. Lass die Lösung auf dem Teppich einwirken und warte fünf Minuten lang. Nach der Einwirkzeit tupfst du den Schmutz und die Lösung mit einem weichen Tuch weg.

 

6. Reinige das Tuch und spüle es aus. Wiederhole den Vorgang, bis der gesamte Reinigungsprozess abgeschlossen ist.

 

7. Öffne nach der Reinigung Fenster und Türen, um die Luftzirkulation zu erhöhen, damit der Teppich schneller trocknet. Außerdem solltest du ihn nicht betreten, bevor er vollständig getrocknet ist!


In den meisten Fällen reicht die oben genannte Lösung für die Teppichreinigung zu Hause aus. Wenn du keinen weißen Essig hast, kannst du auch Salz und Backpulver verwenden. Mische sie einfach eins zu eins in der Sprühflasche mit kaltem Wasser und führe dann Schritt 4 aus.


DEEBOT Staubsaugerroboter für Teppiche

 

 

 

Anhand der obigen Anleitung, die dir bei der Tiefenreinigung des Teppichs hilft, können wir erkennen, wie wichtig regelmäßiges Staubsaugen ist. Deshalb brauchen wir im täglichen Leben einen exzellenten Saugroboter mit besonderen Funktionen. Kürzlich hat EVOVACS den DEEBOT auf den Markt gebracht, der alle Anforderungen an die Teppichreinigung erfüllen kann. Hier sind einige Modelle, in die es sich zu investieren lohnt.

 

Für Menschen, die ein begrenztes Budget haben, ist der DEEBOT T10 TURBO eine kostengünstige Wahl. Seine Zeitplanungsfunktion macht ihn perfekt für regelmäßiges Staubsaugen. Sobald du die zu reinigenden Bereiche auf dem Telefon festgelegt hast, wird dieser intelligente Saugroboter sie ordnungsgemäß abarbeiten und keinen Staub mehr übersehen. Wenn du andere Bereiche reinigen möchtest, brauchst du nur einen einfachen Satz auszusprechen, und mit seiner leistungsstarken Sprachdatenbank und Spracherkennungstechnologie kann der KI-Sprachassistent YIKO deine Stimme erfassen und deinen Anweisungen sofort folgen.

 

Wenn du mehr Geld zur Verfügung hast, kannst du den DEEBOT X1 OMNI in Betracht ziehen, denn seine Saugleistung von 5000 Pa ist stark genug, um den sichtbaren Staub und Schmutz auf dem Teppich zu entfernen, ganz zu schweigen von der langen Reinigungszeit und dem niedrigen Geräuschpegel. Man kann sagen, dass dieses Modell perfekt für die Tiefenreinigung deines Teppichs ist.

 

Eigenschaften des Staubsaugerroboters

 

Ein staubiger Teppich ist einer der Hauptgründe für Allergien. Der Staub auf der Oberfläche eines weichen Teppichs kann leicht durch Gehen oder andere Bewegungen ausgelöst werden. Um Allergikerinnen und Allergiker vor Staubpartikel zu schützen, ist es besser, einen Staubsaugerroboter zu kaufen.

 

Für ein optimales Reinigungsergebnis solltest du professionelle Staubsaugerroboter in Betracht ziehen, die sowohl über eine starke Saugkraft als auch über einen Behälter mit großem Fassungsvermögen zum Auffangen von Staub verfügen.

 

Mit der ersten vollautomatischen und multifunktionalen OMNI-Station ist der DEEBOT X1 OMNI BLACK die ideale Wahl für dich. Die Station verwendet einen 3-Liter-Einweg-Staubbeutel, der groß genug ist, um bis zu 60 Tage lang verwendet zu werden. Außerdem können die beiden Seitenbürsten mehr Staub entfernen, der sich in den tieferen Bereichen des Teppichs verbirgt, und sorgen so für eine Rundum-Reinigung.

 

Jetzt, wo du weißt, wie man einen Teppich reinigt, kannst du den Teppich mit dem ECOVACS DEEBOT ganz einfach frisch und ordentlich aussehen lassen. Bei richtiger Pflege kann ein Teppich je nach Art und Nutzung bis zu fünf bis zehn Jahre halten. Ich wünsche dir, dass du dich jeden Tag an deinem warmen und sauberen Teppich erfreuen kannst. Wenn du mehr über den DEEBOT wissen willst, vergiss nicht, den ECOVACS zu abonnieren!